Projekte

Welche Projekte sind schon aus ActiVIEties entstanden?

Angefangen hat alles mit dem Projekt Vienna Struggle. Am Anfang war die Idee ein hybrid Orchester zwischen der Klassik und Elektronik aufzubauen. Doch dieses Projekt wuchs mit seinem Team. Nachdem sich unser Board aus 5 verschiedenen Personen gebildet hat, mussten wir uns organisieren. Jedoch war das Vorhaben nicht so einfach wie zuerst gedacht, da wir am Anfang noch kein Budget hatten um die Mitwirkenden zu bezahlen. So haben wir entschlossen ein Credit System aufzubauen, womit sich Kollaboration sowie Kooperationen abbilden ließen. Das musikalische Projekt wurde auf 10 Jahre Laufzeit begrenzt. Welches auch durch eine eigene Eventreihe im Wiener urbanen Raum präsentiert wird. Dabei sollen die Aufnahmen immer direkt Live Aufgenommen werden und die Klassik mehr mit der elektronischen Vorgehensweise verschmelzen soll. Das technologische Projekt hat keine Laufzeitbegrenzung. 

Das nächste Projekt ging dann Richtung Lebensmittel. Edukterie, heißt nun das Netzwerkcluster rund um die Lebensmittelbranche in Österreich. Hierbei geht es um die Landschaft in Österreich und Ihre Produzenten, Maschinen und Vorgehensweise. Zudem bieten wir Netzwerkveranstaltungen, Events und Beratung an. 

In den Kinderschuhen steht noch das Projekt Kommunikationshelden. Hier wollen wir ein Netzwerk aufbauen rund um das Thema Weiterbildungen, Persönlichkeitsentwicklung.